Samhain2

Samhain und der astrologische Skorpion

Gemeinsam mit der Astrologin Elisabeth Wiesner feierten wir am Abend des 31.10. das keltische Fest Samhain.

Mit einem gemeinsamen Abendessen starteten wir in den Abend. Beim Essen lernten wir uns gegenseitig näher kennen und ehrten die Gemeinschaft.

Elisabeth hat uns einiges über die Energien des Skorpions, seine enorme Transformationskraft und die Möglichkeiten des Ausgleichs erzählt.
Im weiteren Verlauf des Abends erfuhren die Teilnehmehr mehr über die Qualitäten des Jahreskreisfestes. Wir stimmten uns ein auf das Feuerritual und nutzten den Abend für ein besondere Ahnenehrung.

Nach dem Loslassen am Ritualfeuer verwandelte sich das Feuer in ein Lagerfeuer und wir machten es uns auf Bänken mit Tee (für den einen oder anderen eine ganz neue Erfahrung – Tee am Lagerfeuer :-)) bequem und lauschten dem astrologischen Drachenmärchen von Elisabeth.